tobias.kochs-online.net

Bedarf kommt beim Sehen

| 5 Comments

Bedarf kommt beim Sehen“, diese Erkenntnis stammt von meinem Schulfreund Manuel und bewahrheitet sich immer wieder aufs Neue. Was Manuel damit meinte ist, dass man häufig erst weiß, dass man etwas unbedingt haben muss, wenn man es sieht.

Mir erging es so als ich Ende März in einem Online-Auktionshaus zufällig ein Auto entdeckte, nach dem ich eigentlich gar nicht gesucht hatte. Dennoch passte es hervorragend in mein Beuteschema: Ein seltenes Modell im patinierten Originalzustand mit interessanter Historie.

Der Wagen stand im benachbarten Ausland zum Verkauf, aber das hat uns ja bisher auch nie gestört. Also erst einmal die Formalien geklärt, dann ein wenig mit dem Verkäufer telefoniert und schließlich mehr oder weniger blind ein Gebot auf ein dürftig beschriebenes Auto abgegeben – was kann da schon groß schiefgehen?! 😀

Zur anschließenden Abholung habe ich dann in bewährter Manier Vaddern & Adrian eingepackt und wir sind mit einem Anhänger im Schlepptau durch Europa gegondelt.

Um aber nicht gleich alles zu vorweg zu nehmen, gibt’s jetzt erst einmal ein Bilderrätsel. Wer errät um was für ein Fahrzeug es sich handelt?

Bilderrätsel I

Bilderrätsel I

Bilderrätsel II

Bilderrätsel II

Bilderrätsel III

Bilderrätsel III

Bilderrätsel IV

Bilderrätsel IV

Bilderrätsel V

Bilderrätsel V

Author: Tobias

Hallo, ich bin Tobias. Meine Leidenschaft gilt alten Autos. Je ausgefallener desto besser. Im Alltag schwöre ich auf meinen treuen '88 Volvo 745 und im Laufe der Zeit sammelten sich daneben in der Garage noch ein '79 AMC Pacer, ein '70 Chrysler 300 Hurst, ein '90 Toyota Sera und ein '94 Mazda 121 Ginza. Wenn ich gerade nicht an den Autos herumschraube, lasse ich den Nerd raushängen und schreibe hier irgendwas zu Online- und IT-Themen, Filmen oder Musik. Ihr findet mich auch .

5 Comments

  1. Pingback: Rätselfreunde | Adrians Motorblog

  2. Hallo Tobias,
    Da hier offensichtlich keiner schreibt, ich aber sehr neugierig bin, was es denn ist, gebe ich mal meinen Senf ab 😉

    Ich hab ehrlich gesagt keinen Plan, aber das satte Orange deutet auf 70er. Der Gurkenhobel eher mit Tendenz zu 80er. Das Polster (Levi Strauss) geht richtung Ami-Karre.
    Zuerst dachte ich an Ford Granady Coupe oder Chevy Monza, aber das passt alles nicht so richtig.
    Spätestens der Alu-Überrollbügel(?) wirft Rätsel auf. (Targa?)

    Gruß
    Phillip

    • Ja, schon gar nicht schlecht! Das satte Orange ist in Wirklichkeit ein Feuerrot. Kommt entweder bei dem Licht in der Tiefgarage nicht so gut rüber oder es liegt am Alter des Lacks. 😉
      Da mein langjähriger Freund as des nächtens im Google Hangout der Lösung schon so nah kam, dass ich das als Treffer durchgehen lassen musste, haue ich mal noch die restlichen zwei Bilder raus, die ich als Hinweis noch in der Hinterhand hatte.
      Am Wochenende dann die Auflösung. 🙂

  3. Ha! 2h Google Bilder-Suche sind doch zu etwas gut 🙂
    AMC (Hornet/Concord) AMX

    –> spannendes und seltenes Auto! Erstaunlich, dass man sowas hier im alten Europa findet 😉

    Glückwunsch & viel Spaß damit!

    Gruß
    Phillip

Leave a Reply to Tobias Cancel reply

Required fields are marked *.